Pineau 1962 Lheraud in Holzkiste

278,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (370,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

Gesamtpreis bei
Artikeln:

    Artikel-Nr.: SJ-122231

  • 1962
  • 16.8% vol
  • enthält Sulfite

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Cognac Lheraud Sté, Lasdoux, 16120 Angeac-Charente, Frankreich

Produktbeschreibung anzeigen
Pineau besteht aus Traubenmost, dem innerhalb kurzer Zeit nach der Pressung mindestens ein Jahr... mehr
Produktinformationen "Pineau 1962 Lheraud in Holzkiste"

Pineau besteht aus Traubenmost, dem innerhalb kurzer Zeit nach der Pressung mindestens ein Jahr alter eau-de-vie oder alter Cognac zugesetzt wird. Anschließend erfolgt die Lagerung im Faß. Der Alkoholgehalt für diese wirklich einzigartigen Produkte muß zwischen 16,5% und 22% liegen. Meistens wird weißer Pineau erzeugt, aber es gibt auch roten und rosé. Pineau schmeckt süß und wird meistens als Aperitif getrunken.

Seit mehr als 10 Jahren arbeiten wir mit der Firma Lheraud bereits zusammen... und das nicht ohne Grund! Die Qualität dieses besonders erlesenen und exklusiven Herstellerhauses garantiert Ihnen einzigartige und grandiose Geschmackserlebnisse. Tauchen Sie ein in die Welt von Lheraud und geniesen sie die unvergleichlichen Raritäten dieses auf internationaler Bühne höchst angesehenen Armagnac- und Cognac Hauses von Lheraud. Besondere Einzigartigkeiten mit internationalen Weltruhm.

Dieser Jahrgangspineau 1962 steht wie alle Produkte des Hauses Lheraud für eine qualitative Höchstleistung edelster Weinbrände, ein grandioser Cognac für unvergessliche Augenblicke und große geschmackliche Momente. Das bereits seit dem Jahre 1636 bestehende Herstellerhaus von Cognac Lheraud Lheraud hat einen Umfang von etwa 10 ha Weinbergen. Noch heute wird er in dem alten Alambic, von Anfang dieses Jahrhunderts, destilliert und wir anschließend in uralten Eichenfässern ohne jeglichen Zusatz von Karamel oder Sirup gelagert. Der ganz alte Cognac wird im "Paradis" gelagert, einem außergewöhnlich, uralten Keller, der bereits aus der legendären Tempelritterzeit stammt. 

Cognac wird meistens in den Wintermonaten gebrannt, wenn der Wein aufgehört hat zu gären. Der Brennwein wird erwärmt, verkocht und dann in 2 Brennvorgängen destilliert. Gelagert wird dieser einzigartige Brandwein in den Limousin Fässern aus Eichenholz mit großer Porosität und einem geringen Tanningehalt. Der aus der Destillation enstandene Feinbrand wird anschließend über mehrere Jahre gelagert. Oftmals wird einfacher Handels-Cognac mit Wasser verdünnt, um den sehr hohen Alkoholgehalt zu senken. Ebenso wird gerne Zucker für die Süße, und Karamel für die Farbe hinzugemischt. Das gibt es bei Cognac Lheraud allerdings nicht. 

Die Cognac Appelationen werden in 6 Cognac Gebiete eingeteilt:

- Grande Champagne
- Petite Champagne
- Borderies
- Fins Bois 
- Bons Bois
- Bons Ordinaires. 

Jahrgangs-Pineau darf sich nur der Cognac nennen, der ausschließlich den Cognac eines einzigen Jahrgangs enthält. Daher kein Verschnitt verschiedener Jahrgänge, sondern ausschließlich der Jahrgang 1962.

Die Lieferung dieses grandiosen Pineau aus dem Jahr 1962 erfolgt in einer besonders hochwertigen und handangefertigten Holzschatulle. Die ganz besondere Geschenkidee Jahrgangs-Pineau 1962.

Zuletzt angesehen