Armagnac 1977 Bas-Armagnac de Castelfort

Armagnac 1977 Bas-Armagnac de Castelfort
134,00 € *
Inhalt: 0.7 Liter (191,43 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

Gesamtpreis bei
Artikeln:

    Artikel-Nr.: SJ-126959

  • 1977
  • 40% vol

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
C.P.R. Les Hauts de Montrouge, Route d'Aire-sur-Adour, 32110 Nogaro, Frankreich

Produktbeschreibung anzeigen
Sowohl das Klima als auch die Rebsorten sowie die Weinbereitung sind für die Qualität eines... mehr
Produktinformationen "Armagnac 1977 Bas-Armagnac de Castelfort"

Sowohl das Klima als auch die Rebsorten sowie die Weinbereitung sind für die Qualität eines Jahrgangs-Armagnac vorentscheidend. Ausschlaggebend ist aber sicherlich die Kunst des Destillateurs und des Kellermeisters, das Destillationsverfahren und die spätere Behandlung in richtige Bahnen zu leiten und eine Qualität zu erschaffen, die auch noch Jahrzehnte später überzeugt. Zu den ganz Großen dieser Kunst gehört das Unternehmen von de Castelfort. Armagnac De Castelfort, ist ein führender Hersteller von Armagnac mit uraltem Know-how. Das Haus De Castelfort ist besonders für seinen Bas-Armagnac bekannt. Er zeigt sich als sehr aromatisch, glatt und zart mit wundervollem Bouquet und einzigartig im Geschmack von Pflaumen und Vanille. Im Gegensatz zum Cognac wird der Armagnac nur ein einziges Mal destilliert und lagert im Anschluss für drei bis zu 50 Jahre in den bekannten schwarzen Eichenholzfässern. Sein dunkler, bernsteinfarbener Glanz und das typische Aroma von Vanille, Süßholz und Backpflaumen machen ihn unverkennbar. 

Armagnac darf nur aus den Regionen Bas-Armagnac, Haut-Armagnac und Teneraze produziert werden. Hergestellt wird er ebenfalls, wie auch der Cognac, ausschließlich aus weißen Trauben. Gebrannt werden darf der Armagnac nur zwischen den Monaten Oktober bis Ende März. Die Lagerung und die Lieferung erfolgen in Limousin-Fässern. Der Geschmack ist bestimmt von Pflaumen-, Veilchen- oder Haselnußaroma. Getrunken wird er aus zimmerwarmen Schwenkgläsern.

Das heiß begehrte Bas-Armagnac Etikett ist an ganz strenge Bestimmungen gebunden. Das Destillat des Weins muß hundertprozentig Bas-Armagnac sein, und auch die Weiterverarbeitung, Mischung und auch die Lagerung müssen im Bas-Armagnac vorgenommen werden. Der Keller darf sogar keinen anderen Alkohol enthalten. Der Jahrgang, das "millesime", spielt im Armagnac eine viel größere Rolle als im Cognacgebiet, es gibt eben Hersteller die nur Jahrgangs-Armagnac liefern. Die Jahreszahlen sind absolut vertrauenswürdig, das Gesetz lässt zwar auch Verschnitte mit Jahreszahlen zu, aber die Jahreszahl des jüngsten Anteils vorschreibt und das ist kein Anreiz für einen Jahrgangsverschnitt, im Cognacgebiet, hier gilt die gleiche Vorschrift, nimmt man dies in Kauf.

Jahrgangs-Bas-Armagnac de Castelfort 1977: enthält ausschließlich die Trauben des Jahrgangs 1977

Die besondere Geschenk-Idee für den Jahrgang 1977. Ein sensationeller Jahrgangsarmagnac aus dem traditionellen Herstellerhaus von Armagnac de Castelfort, einzigartige und exklusive Jahrgangs-Spirituosen aus dem Jahr 1977. Jahrgangs-Armagnac Castelfort, einzigartiger Bas-Armagnac Jahrgang 1977, eine absolute Top-Rarität mit einem großen Gaumengenuss. Unser Geschenk-Tipp.

Zuletzt angesehen