Armagnac 1962 Tres Vieil Pierron

Armagnac 1962 Tres Vieil Pierron
298,00 € *
Inhalt: 0.7 Liter (425,71 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

Gesamtpreis bei
Artikeln:

    Artikel-Nr.: SJ-126658

  • 1962
  • 40%

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Pierron, P. Herail, 47600 Nerac, Frankreich

Produktbeschreibung anzeigen
Aqua vitae, das Wasser des Lebens, wurde erstmals im Mittelalter als Heilmittel und nicht als... mehr
Produktinformationen "Armagnac 1962 Tres Vieil Pierron"

Aqua vitae, das Wasser des Lebens, wurde erstmals im Mittelalter als Heilmittel und nicht als Getränk eingesetzt. Jahrhunderte lang beherrschte der gebrannte Wein die Arzneimittelkunde und blieb ausschließlich den Gelehrten und Apothekern vorbehalten. Doch bereits im 14. Jahrhundert konnte der Berufstand der ersten Weinbrenner nachgewiesen werden und erfasst im 17. Jahrhundert den Süden Frankreichs. Damals wie auch noch heute beherrschen renommierte Brennmeister die alte und traditionelle Art der Weinbrandherstellung von der Traube, dem Keltervorgang bis hin zur Destillation. Seit 1936 ist beim Armagnac die kontinuierliche Destillation gesetzlich vorgegeben. Das Brenngerät des Armagnacs muß kontinuierlichen Zufluß haben und mit doppelter und dreifacher aufeinandergesetzter Brennblase versehen sein. Es darf kein Rektifikationsgerät enthalten und der Alkoholgehalt des Destillats darf 63% nicht überschreiten.

Der beste Armagnac soll aus dem Tiefland, dem Bas-Armagnac rund um Eauze stammen, aber auch die Landschaft Tenareze und auch das Haut-Armagnac erzeugt sensationelle und unglaubliche geschmackhafte Brände. So können wir durchaus behaupten, mit den Armagnac Tres Vieil Pierron aus der Region Tenareze einen der besten Amagnacs überhaupt verkostet zu haben. Ein grandioses Geschmackserlebnis mit einer unwahrscheinlich goldgelben Farbe, einen einzigartigen Aroma und langhaltigen Abgang. Geliefert inklusive Geschenkverpackung und Echtheitszertifikat der Herstellers

Der Jahrgang, das millesime, spielt beim Armagnac eine sehr große Rolle, so liefern manche Armagnac-Hersteller ausschließlich Jahrgangs-Armagnac. In den doppelstöckigen Faßkellern zieren die Jahrezahlen Faß um Faß. Armagnac, sowie auch Cognac, baut sich etwa 50 Jahre im Fass aus. Danach baut er sich nicht mehr aus, vor allem ist er ist der Zeit einen erheblichen Schwund von knapp 4% im Jahr ausgesetzt, sodaß er bereits seit den 70er Jahren oftmal bereits in glasverkleideten Holztanks ausgereift wird, fast ohne Schwund und bei gleicher Qualität. Die Jahreszahlen sind alle vertrauenswürdig, vor allem durch die strenge Überwachung durch das B.N.I.A., das Bureau National Interprofessionnel de l´Armagnac, welches den Begleitschein ausfüllt, das acquit, ohne die kein Armagnac in den Verkehr gelangen darf. 

Ein sensationeller Jahrgangsarmagnac Tres Vieil Pierron aus dem Jahr 1962, der Armagnac des Jahres 1962 als besondere Geschenkidee-zum außergewöhnlichen Geburtstag oder Jubiläum. Armagnac des Jahrgangs 1962 aus dem Anbaugebiet Tenareze, geschmackliche Höchstleistungen des Erzeugerhauses von Pierron. Das Armagnac-Geschenk zum Jahr 1962, der besondere Geschenk-TIPP, hier bei JAGARO kaufen.

Zuletzt angesehen