Armagnac 1966 Chateau de Pomes Peberere

Armagnac 1966 Chateau de Pomes Peberere
Leider ist dieser Artikel nicht mehr verfügbar. Bitte beachten sie unsere alternativen Produkte.
Inhalt: 0.7 Liter

    Artikel-Nr.: SJ-123108

  • 1965
  • 40% vol

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Pomès-Pébérère, Famille Faget, 32100 Condom, Frankreich

Produktbeschreibung anzeigen
Die Domaine du Château Pomès Pébérère ist ein außergewöhnliches Anwesen mit einer Größe von... mehr
Produktinformationen "Armagnac 1966 Chateau de Pomes Peberere"

Die Domaine du Château Pomès Pébérère ist ein außergewöhnliches Anwesen mit einer Größe von etwa 45 Hektar rund um das Schloss Gascont. Der ehemalige Ansitz des Gouverneurs von Condom wird bereits seit dem Jahr 1820 durchgehend von der Familie FAGET bewirtschaftet. Die Weinberge liegen ausschließlich auf einen nach Westen abfallenden Kalksteinplateau und genießen die maximale Sonneneinstrahlung. Das Chateau liegt in der Anbauregion Tenareze. Wie beim Cognac auch, sind Namen, Herkunft und die Herstellung des Armagnacs streng gesetzlich geregelt. Man unterscheidet die vier Varianten:

► Armagnac
► Haut Armagnac
► Tenareze
► Bas Armagnac

Diese Bezeichnungen dürfen nur für die Brände verwendet werden, welche in diesen Regionen und aus den Weinen der oben genannten Regionen destilliert wurden. So dürfen für die Bezeichnung des Bas-Armagnac oder der Tenareze auch wirklich nur die Trauben und Weine der jeweiligen Region verwendet werden. Bei der Bezeichnung Armagnac allerdings, dürfen auch Verschnitte aus zwei Regionen verwenden werden. Das Bas Armagnac bringt wohl unumstritten die besten und feinsten Armagnacs auf den Markt, jedoch auch die Regionen Haut-Armagnac und Tenareze bringt außerordenliche und qualitativ anspruchsvolle Brände hervor. Mit den Armagnac des Hauses Pomes Peberere können wir ihnen so einen ausergewöhnlichen und qualitativ hochwertigen Jahrgangs-Armagnac präsentieren.

Armagnac darf laut gesetzlicher Bestimmungen nur während der Monate Oktober bis März gebrannt werden. Die Lagerung und auch die Reifung erfolgt in Limousin-Fässern. So ist der Armagnac oftmals, unterschiedlich nach der Region, mit einem natürlichen Aroma von Veilchen, Haselnuß- oder Pflaumenaroma ausgestattet. Der Pflaumentyp ist allerdings sicherlich der beliebteste und tritt gerade bei den Tenareze Armagnacs oftmals auf. Getrunken wird der Armagnac, wie auch der Cognac, aus zimmerwarmen Schwenkgläsern.

Die Lieferung dieses einzigartigen und besonders exklusiven Jahrgangs-Armagnac Chateau de Pomes Peberere aus dem Jahr 1966 erfolgt inklusive Geschenkkarton. Ein besonderes Jahrgangs-Geschenk 1966, ein erlesener und extravaganter Armagnac Chateau de Pomes Peberere der Region Tenareze des Jahrgangs 1966, große Jahrgangsraritäten 1966, erlesene Geschenk-Ideen 1966, persönliche Geschenke für den Jubilar aus dem Jahr 1966. Armagnac aus dem Jahrgang 1966, der perfekte Geschenk-Tipp. 

Zuletzt angesehen